Untis

Untis ist die Basissoftware, die das Grundelement für sämtliche Module und Erweiterungen bietet.

 

In über 25 Sprachen nutzen Bildungseinrichtungen den Stundenplangenerator Untis für die Erstellung bzw. Verwaltung des Stundenplanes. Selbstverständlich können die in Untis gespeicherten Daten auf vielerlei Arten ausgewertet und damit für statistische Zwecke genutzt werden.

Grunddaten

In Untis legen Sie fest, an wie vielen Tagen in der Woche unterrichtet wird. Darüber hinaus geben Sie auch an, welche Lehrer, Klassen, Räume und Fächer an Ihrer Schule zur Verfügung stehen.

 

Ein ausführlicher Eingabeassistent unterstützt Sie dabei.

Verfügbarkeiten

Kollegin Marie Curie soll nach Möglichkeit die erste Stunde frei haben, die Stunden 2-6 sollen befüllt werden, am Freitag unterrichtet sie an einer anderen Schule und steht daher an diesem Tag nicht zur Verfügung. Darüber hinaus muss ein Nachmittag (egal welcher) auf freigehalten werden.

 

Mit Untis vergeben Sie Verfügbarkeiten für Lehrer und Räume. Legen Sie darüber hinaus fest, dass z.B. wichtige Fächer nicht am Nachmittag unterrichtet werden dürfen.

Optimieren

Der Stundenplan-Generator wurde in über 40 Jahren kontinuierlich weiterentwickelt. Wählen Sie aus mehreren Ergebnissen das für Sie Passende aus! Fixieren Sie einzelne Unterrichtsstunden vor der Optimierung. Damit stellen Sie sicher, dass diese Stunden vom Algorithmus nicht verschoben werden. Bei Bedarf unterstützt Sie Untis nach dem Rechenvorgang bei der manuellen Nachbesserung einzelner Pläne.

 

Ein eigenes Diagnosewerkzeug informiert Sie über bestehende Unstimmigkeiten im Stundenplan.